Tag der Informatik

Der Tag der Informatik bildet traditionell den Höhepunkt der Jahrestagung. Er beginnt mit Grußworten aus Politik und Wirtschaft, der gastgebenden Technischen Universität Chemnitz und der veranstaltenden Gesellschaft für Informatik. Eingeladene Vorträge sowie verschiedene Preisverleihungen bilden den Kern des Tages. Am Abend werden Sie vom Veranstaltungsort über eine kleine Stadtrundfahrt zum Festbankett gebracht.

9:00

9:30
TDI-1: Begrüßung durch die Tagungsleitung, Grußworte
9:30

10:30
TDI-2: Keynote: Richard Stallman, Initiator des GNU-Projekts und Gründer der Free Software Foundation, spricht zu „Software and freedom: what developers need to know
11:00

11:30
TDI-3: GI-Junior-Fellows
11:30

12:30
TDI-4: Keynote: Lora Aroyo, Universität Amsterdam, spricht zu Linked Data im Kontext des kulturellen Erbes.
Mittagspause
14:00

14:30
TDI-5: Dissertationspreis, Lehrerpreis und Fakultätentagspreis
14:30

15:30
TDI-6: Keynote: Schahram Dustdar, IEEE Fellow, Chairman der Academia Europaea (Informatics Section), Universitätsprofessor für Informatik, TU Wien, Leiter der Distributed Systems Group. Er spricht zum Thema „Cyber-Human Partnerships – Towards a resilient ecosystem in Smart Cities„.
16:00

17:00
TDI-7: Keynote: Sören Auer, Direktor der Technischen Informationsbibliothek (TIB) in Hannover, spricht zum Thema „Cognitive Data – How Open, Smart and Big Data Impact our World„.
Stadtrundfahrt für Bankettteilnehmer
18:30

23:00
Bankett: Festbankett im pumpwerk eins, Verleihung Zuse-Medaille und Fellows
pumpwerk eins